Montag, 21. Oktober 2019
Notruf: 112

Abteilungen

Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x
Stützpunktabteilung Baiersbronn
Abteilungswehr Obertal
Abteilungswehr Mitteltal
Abteilungswehr Klosterreichenbach
Abteilungswehr Tonbach
Abteilungswehr Röt-Schönegründ
Abteilungswehr Huzenbach
Abteilungswehr Schönmünzach

Wie jede Feuerwehr haben auch wir ein bestimmtes Einsatzgebiet für welches wir zuständig sind. Das Einsatzgebiet der Freiwilligen Feuerwehr Baiersbronn und deren Teilwehren erstreckt sich über das gesamte Murgtal.

Aufgrund dessen besteht die gesamte Baiersbronner Feuerwehr aus insgesamt acht Abteilungen, eingeschlossen die Feuerwehr Baiersbronn.
Zu diesen acht Abteilungen gehören die Stützpunktabteilung Baiersbronn und die sieben weiteren Abteilungswehren: Obertal, Mitteltal, Klosterreichenbach, Tonbach, Röt-Schönegründ, Huzenbach und Schönmünzach.

Kommandant und Stellvertreter der FFW

Kommandant: Martin Frey / Kontakt: Kontaktformular
Stv. Kommandant: Harald Bischoff / Kontakt: Kontaktformular

Stützpunktabteilung Baiersbronn

Kommandant: Benjamin Teufel
Stv. Kommandant: Bernd Finkbeiner

Abteilung Klosterreichenbach

Kommandant: Martin Frey
Stv. Kommandant: Volker Kallfass

Abteilung Tonbach

Kommandant: Ulrich Finkbeiner
Stv. Kommandant: Florian Günther

Abteilung Röt - Schönegründ

Kommandant: Holger Finkbeiner
Stv. Kommandant: Thomas Finkbeiner

Abteilung Huzenbach

Kommandant: Timo Wahr
Stv. Kommandant: Ralph Würth

Abteilung Schönmünzach

Kommandant: Martin Schmid
Stv. Kommandant: Marco Kottler

Abteilung Mitteltal

Kommandant: Hartmut Braun
Stv. Kommandant: Timo Schaber

Abteilung Obertal

Kommandant: Herman Köhler jr.
Stv. Kommandant: Andi Gaiser

Freiwillige Feuerwehr Baiersbronn

Öchslestraße 1
72270 Baiersbronn

Baiersbronn

Mehr Schwarzwald gibt´s nirgends!
Baiersbronn ist eine Gemeinde im Landkreis Freudenstadt in Baden-Württemberg und nach der Fläche hinter der Landeshauptstadt Stuttgart die zweitgrößte Kommune des Landes.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen